Über uns

Der Bundesverband der Hörsysteme-Industrie (BVHI)

Der Bundesverband der Hörsysteme-Industrie ist die Vertretung der auf dem deutschen Markt tätigen Hörgerätehersteller. Er artikuliert die Interessen seiner Mitglieder und ist das Kommunikationsorgan für alle Themen rund um Hörtechnologie, Hörminderung und Innovation. Der Verband setzt sich für die Erhöhung der Nutzung von Hörgeräten durch Menschen mit einer Hörminderung ein und klärt über die Leistungsfähigkeit moderner Hörsysteme auf. Darüber hinaus befördert er die Zusammenarbeit mit allen Gruppen, die an der Versorgung mit Hörsystemen beteiligt sind. Dazu gehören Hörakustiker, HNO-Ärzte, Krankenkassen, andere Verbände und Interessengruppen sowie die Politik.

Aufgaben und Ziele

Der Bundesverband der Hörsysteme-Industrie wahrt und pflegt die Interessen der Hörgerätehersteller in Deutschland. Dazu bringt sich der Verband gemeinsam mit seinen Mitgliedern in die politische Entscheidungsfindung ein und kommuniziert deren Interessen gegenüber den Verantwortlichen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Gleichzeitig beurteilt er die politischen Entscheidungen und bietet seinen Mitgliedsunternehmen eine Plattform zum Erfahrungsaustausch und zur Meinungsbildung. Durch Kooperation mit relevanten Akteuren im In- und Ausland, gezielte Öffentlichkeitsarbeit und die Interessenvertretung bei Fachausstellungen und Kongressen fördert der Verband die Nutzung moderner Hörsysteme.

Geschichte

Die gemeinsame Interessenvertretung der Hörgeräte-Industrie begann 1956, als sich Vertreter der Hörgeräte-Hersteller erstmals zu regelmäßigen, informellen Gesprächen trafen. Im Jahr 1958 wurde der informelle Kreis institutionalisiert und als „Fachabteilung Hörgeräte und Audiometer“ in den Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) integriert. 1987 gründeten die Mitglieder der Fachabteilung die „Vereinigung der Hörgeräte-Industrie (VHI)“. Diese benannte sich 2011 in „Bundesverband der Hörgeräte-Industrie (BVHI)“ um. Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 2. Juli 2020 begrüßte der BVHI einen führenden Hersteller von Hörimplantaten erstmalig als Mitglied und beschließt im Zuge dessen die Umbenennung des Verbandes in Bundesverband der Hörsysteme-Industrie e.V.. Der BVHI ist seit 2014 ein eigenständiger eingetragener Verein.

Vorstand

Dr. Stefan Zimmer

Dr. Stefan Zimmer

Vorsitzender des Vorstands

Torben Lindø

Torben Lindø

Oticon GmbH

Kay Buchhauser

Kay Buchhauser

Widex Hörgeräte GmbH

Jochen Meuser

Jochen Meuser

GN Hearing GmbH

Team

Dr. Stefan Zimmer

Dr. Stefan Zimmer

Geschäftsführer

Dr. Max Niebling

Dr. Max Niebling

Referent für Politik und Internationales

Katarina Sipple

Katarina Sipple

Referentin PR und Events

Houda El Habbari-Kiyal

Houda El Habbari-Kiyal

Assistentin der Geschäftsführung

Kooperationspartner